Datenschutzerklärung

Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Webseite der Kanzlei J A H N Rechtanswälte

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Webseite der Jahn Rechtsanwälte www.kanzlei-jahn.net sowie über Ihr Interesse an unserer Kanzlei. Während Ihres Besuches auf unserer Webseite werden in geringem Umfang Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Mit dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie darüber, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Wir nehmen die Vertraulichkeit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher nur, soweit dies auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO”) und des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“), zulässig ist.

Bei Fragen zu diesem Informationsschreiben oder zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an eine der unten genannten Kontaktadressen wenden.

  1. Zuständigkeiten und Kontaktdaten

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Alexander Jahn

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgender E-Mail-Adresse:

info@kanzlei-jahn.net

oder postalisch unter:

 

Jahn Rechtsanwälte

Sandeldamm 24a

63450 Hanau

 

Telefon: 06181/ 91 646 0

 

 

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseite
  2. Allgemein

Wenn sie unsere Webseite zur Information über unsere Kanzlei und Expertise besuchen, erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten in Logdateien (log files), die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Dazu gehören die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, der Domainname des Internet Service Providers, die IP-Adresse des verwendeten Computers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Seiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit der Webseite zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die Daten werden dabei nur für statistische Zwecke und nur in pseudonymisierter Form ausgewertet. Sie werden nicht an Dritte weitergeben.

  1. Cookies

Außerdem verwenden wir Cookies, um die Funktionalität unsere Webseite zu gewährleisten (z.B. zur Nutzung der Zurück-Funktion in Ihrem Browser). Cookies sind kleine Textdateien, die Informationen über das Nutzungsverhalten beim Besuch einer Webseite speichern und auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden, um für spätere Aufrufe dieser Webseite zur Verfügung zu stehen. Solche Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die in Cookies enthaltenen Informationen verwenden wir, um den Betrieb und die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, zu analysieren und zu verbessern und um unsere IT-Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Wir arbeiten u.a. mit Drittanbietern zusammen, um Ihnen Verbindungen zu bestimmten Netzwerken wie etwa Google anzubieten. Durch das Setzen von fremden Plugins und Widgets auf unserer Website können diese Drittanbieter Sitzungs- oder persistente Cookies oder ähnliche Technologien auf Ihrem Browser platzieren. Diese Technologien können dem jeweiligen Drittanbieter Informationen über Ihren Besuch zur Verfügung stellen. Dadurch können diese Ihnen Werbung und Dienstleistungen vorschlagen, die für Sie interessant sein könnten. Da wir nicht für die Verwendung dieser Cookies verantwortlich sind und keine diesbezüglichen personenbezogenen Daten erheben, unterliegt die Verwendung dieser Cookies den eigenen Cookie-Richtlinien dieser Drittanbieter.

Google: policies.google.com/privacy

 

Die aus den Cookies erlangten Informationen werden nicht mit Ihrer IP-Adresse verknüpft. Weitere personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Sie können unsere Webseite auch besuchen, ohne dass hierfür Cookies verwendet werden, wenn Sie die Speicherung von Cookies in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren.  Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können. Weitere Informationen über Cookies und deren Deaktivierung finden Sie auf der Webseite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik hier.

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind üblicherweise kleine Textdateien, die im Browserverzeichnis oder in Programmdaten-Unterverzeichnissen Ihres Rechners gespeichert werden. Cookies werden angelegt, wenn Sie Ihren Browser für den Besuch einer Website nutzen, die Cookies einsetzt. Sie dienen dazu, Ihre Bewegungen auf der Website zu verfolgen, Ihnen zu helfen, an der Stelle weiterzumachen, wo Sie eine Seite verlassen haben und sich an Ihre eingetragenen Anmeldedaten zu erinnern sowie bei der Themenauswahl, Einstellung von Präferenzen und anderen Funktionen der Personalisierung. Unsere Website speichert eine entsprechende Datei (mit der gleichen Erkennungsmarke) zu der Datei, die wir in Ihrem Browser speichern. Mit dieser Datei können wir Ihre Bewegungen auf unserer Website verfolgen und Informationen erhalten, die Sie ggf. freiwillig erteilt haben, während Sie die Website besuchten.

Mit der Benutzung unserer Website und der Annahme dieser Cookies willigen Sie in die Verwendung dieser Cookies ein. Mithilfe von Cookies können wir Sie von anderen Benutzern unserer Website unterscheiden. Dies hilft uns dabei, Ihren Zugriff auf unsere Website und ihre Verwendung zu optimieren, und es ermöglicht den korrekten Betrieb derjenigen Teile unserer Website, auf die Sie zugreifen möchten. Weitere Informationen über Cookies erhalten Sie hier: www.allaboutcookies.org.

Wir verwenden technisch notwendige Cookies:

Beschreibung und Zwecke der Verarbeitung

Wir verwenden bestimmte Cookies („notwendige Cookies“), die erforderlich sind, damit Benutzer unsere Website besuchen und aufrufen können. Diese werden durch Microsoft Corp. (One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-7329, USA) und Episerver Inc. (542 Amherst Street, Route 101A, Nashua, NH 03063, USA) bereitgestellt.

Diese Cookies sind notwendig, um Sie in die Lage zu versetzen, auf unserer Website zu navigieren und ihre Funktionsmerkmale zu nutzen. Ohne diese Cookies können Dienste, die Sie angefragt haben, nicht erbracht werden.

Wir erheben notwendige Cookie-Daten, beispielsweise Ihre eindeutige Sitzungs-ID, die Authentifikationsdaten und den Zeitpunkt Ihrer Anmeldung (Zeitstempel). Mit diesen Daten können wir die eindeutige Sitzung des Besuchers mit Daten auf dem Server verknüpfen. Die Cookies fungieren als Referenz für die angelegte Sitzung. Wenn ein Vorgang auf unserer Website durchgeführt wird, erkennt unser Server Ihre Sitzungs-ID und validiert diesen Vorgang.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und berechtigte Interessen für die Verarbeitung

Rechtsgrundlage für das Setzen der und den Zugriff auf die in notwendigen Cookies gespeicherten Daten sowie die mit diesen Cookies verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten ist § 15 Abs. 1 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. In letzterem Fall dient die Verarbeitung von strikt notwendigen Cookies-Daten unsere berechtigten Interessen, unseren Benutzern den Besuch unserer Website zu ermöglichen und unser Geschäft zu fördern.

Empfänger

Die notwendigen Cookies werden durch Microsoft Corp. und Episerver Inc. als unsere Auftragsverarbeiter auf der Basis von Auftragsverarbeitungsverträgen zwischen Microsoft Corp. bzw. Episerver Inc. und uns verarbeitet.

Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten oder an internationale Organisationen

Notwendige Cookies können durch Microsoft Corp. bzw. Episerver Inc. auf Servern in den Vereinigten Staaten von Amerika verarbeitet werden. Microsoft Corp. und Episerver Inc. sind gemäß dem so genannten EU-US Privacy Shield zertifiziert.

Mögliche Folgen, wenn Sie personenbezogene Daten nicht bereitstellen

Das Deaktivieren von notwendigen Cookies wird die Leistung der Website beeinträchtigen und kann bewirken, dass einige ihrer Funktionen und Merkmale nicht zur Verfügung stehen.

Wir verwenden die folgenden Cookies:

Tool

Cookie

Name

Typ

Zweck

Ablauf nach

Microsoft

ASP.Net_SessionId

Sitzung

Dies ist das standardmäßige ASP.net-Cookie. Es identifiziert jede Benutzersitzung eindeutig. Es ermöglicht, dass Benutzer sich anmelden können und läuft am Ende einer jeden Sitzung ab.

Wenn Sie Ihren Browser schließen

Ektron

Ecm

Sitzung

Dieses Cookie leitet Benutzerdaten direkt an unsere internen Systeme im Rahmen des Anmeldevorgangs weiter.

Wenn Sie Ihren Browser schließen

Wir verwenden Web-Analytic Cookies:

Beschreibung und Zwecke der Verarbeitung

Wir verwenden die Webanalysedienste von

  • Google Analytics,
  • Ektron und
  • Microsoft

für Zwecke der statistischen Analyse und Optimierung unserer Website. Das hilft uns, unsere Website den Bedürfnissen unserer Benutzer anzupassen, indem wir beispielsweise die am häufigsten aufgerufenen Websiten dort platzieren, wo sie am einfachsten gefunden werden können. Sie ermöglichen uns außerdem zu messen, wie attraktiv unsere Website ist, wie viele unserer Benutzer uns regelmäßig besuchen und wie wir die Reichweite unserer Website verbessern können, z. B. durch Optimierung der Rangfolge in Suchmaschinen.

Zu diesem Zweck erheben und speichern

  • Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA),
  • Episerver Inc. (542 Amherst Street, Route 101A, Nashua, NH 03063, USA) und
  • Microsoft Corp. (One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-7329, USA)

(zusammen als „Cookie-Lieferanten“ bezeichnet), in unserem Auftrag bestimmte Nutzungsdaten (z. B., welche Seiten Sie besuchen, wie viel Zeit Sie auf diesen Seiten verbracht haben, wie oft Sie zu dieser Website zurückgekehrt sind), die einem anonymen Kennzeichen zugeordnet werden. Die Nutzungsdaten werden anschließend für die Generierung nicht personalisierter Analysen der Websitenutzung verwendet.

Wenn Sie eine Seite auf unserer Website besuchen, die Google Analytics, Ektron oder NmStat verwendet, werden bestimmte Informationen über diesen „Seitenaufruftreffer“ (insbesondere die URL der von Ihnen besuchten Seite sowie Ihre IP-Adresse, Informationen über Ihr Betriebssystem, Ihren Browser und die von Ihnen verwendeten Spracheinstellungen sowie eventuell einige Informationen, die in den weiter unten beschriebenen Cookies gespeichert sind) durch ein auf der entsprechenden Seite eingebettetes Programm an den Server Ihres Cookie-Lieferanten übermittelt. Die IP-Adresse wird nur für die technischen Zwecke der Übermittlung verwendet und wird unmittelbar nach Empfang durch das Löschen der letzten Stellen anonymisiert. Die anderen Nutzungsdaten werden einem anonymen bzw. pseudonymen Kennzeichen zugeordnet, das automatisch generiert und in einem Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert wird (vgl. unten). Dieses Kennzeichnen kann und wird nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sein einziger Zweck ist es, uns die Analyse der typischen Websitenutzung zu ermöglichen, indem wir Informationen über relevante Nutzungszyklen erhalten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und berechtigte Interessen für die Verarbeitung

Rechtsgrundlage für das Setzen der und den Zugriff auf die in den Web-Analytic-Cookies gespeicherten Daten sowie die damit verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Grundlage für die Verarbeitung von Nutzungsdaten sind unsere berechtigten Interessen an der Optimierung unserer Internetpräsenz, insb. ihrer Reichweite und Benutzerfreundlichkeit, sowie der bestmöglichen Darstellung der Inhalte unserer Website, und hiermit verbunden letztendlich die Förderung unserer Geschäftsinteressen.

Empfänger

Nutzungsdaten werden durch unseren Cookie-Lieferanten als Auftragsdatenverarbeiter in unserem Namen verarbeitet. Analysen des Website-Datenverkehrs, die durch unsere Cookie-Lieferanten zur Verfügung gestellt werden, wird durch unsere internen IT- und Geschäftsentwicklungsabteilung für die oben genannten Zwecke verwendet.

Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten oder an internationale Organisationen

Nutzungsdaten können durch unsere Cookie-Lieferanten auf Servern in den Vereinigten Staaten von Amerika verarbeitet werden. Google LLC, Episerver Inc. und Microsoft Corp. sind gemäß dem so genannten EU-US Privacy Shield zertifiziert.

Mögliche Folgen, wenn Sie personenbezogene Daten nicht bereitstellen

Keine.

Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verhindern, indem Sie die Option „Do-not-track“ Ihres Browsers aktivieren.

Cookies von Google Analytics können Sie abwählen, indem Sie das Google Analytics Opt-out Browser-Add-on installieren.

Weitere Informationen

Beachten Sie bitte die Hinweise zum Datenschutz von Microsoft, Google und Episerver.

Die folgenden Cookies werden für Zwecke der Webanalyse verwendet:

Tool

Cookie

Name

Typ

Zweck

Ablauf nach

Google Analytics

_utma

Dauerhaft

Dieses Cookie verfolgt, wie oft ein Besucher auf unserer Website war, wann sein erster Besuch war und wann sein letzter Besuch erfolgte. Google Analytics verwendet die Informationen, um Besucherstatistiken zu berechnen.

2 Jahre

Google Analytics

_utmb _utmc

Sitzung

Diese Cookies arbeiten zusammen, um die Länge eines Besuchs zu berechnen. _utmb setzt einen Zeitstempel des genauen Zeitpunkts, wenn ein Besucher eine Website betritt, während _utmc einen Zeitstempel des genauen Zeitpunkts setzt, wann ein Besucher eine Website verlässt. _utmb läuft am Ende der Sitzung ab. _utmc wartet 30 Minuten, ob ein weiterer Seitenaufruf erfolgt. Wenn nicht, läuft es ab.

30 Min.

Google Analytics

_utmz

Dauerhaft

Dieses Cookie verfolgt,

  • woher Besucher kommen,
  • welche Suchmaschine verwendet wurde,
  • auf welche Links geklickt wurde,
  • welche Stichwörter verwendet wurden,
  • wo auf der Welt sich der Besucher befand, als er die Website aufgerufen hat.

Das Cookie läuft nach 6 Monaten ab.

6 Monate

Google Analytics Google Analytics

_utmv

Dauerhaft

Dieses Cookie speichert individuell festlegbare Informationen eines jeden Besuchers und ermöglicht uns, die Besucher besser in Gruppen aufzuteilen und deren Präferenzen somit besser zu verstehen. Es läuft 2 Jahre nach dem letzten Besuch ab.

2 Jahre nach dem letzten Besuch

Google Analytics

_ga

Dauerhaft

Dieses Cookie wird zur Unterscheidung von Websitebesuchern verwendet. Es läuft 2 Jahre nach dem letzten Besuch ab.

2 Jahre nach dem letzten Besuch

Ektron

EkAnalytics EktGUID

Dauerhaft

Diese Cookies bieten andere Webanalysen als Google an. Sie werden durch unser Content Management System (das Portal, auf dem unsere Website aufbaut) verwendet.

1 Jahr nach dem letzten Besuch

Microsoft

Nmstat

Dauerhaft

Dies ist ein ASP.net-Cookie, das es uns ermöglicht, die Reihenfolge der Seiten, in der ein Besucher unsere Website während eines Besuchs ansieht, zu verfolgen.

1000 Tage

Technisch notwendig?

Nein.

Deaktivieren

Sie haben das Recht, die Nutzung von Cookies zu deaktivieren, in dem Sie die Option „Do-not-track“ Ihres Browsers aktivieren.

Cookies von Google Analytics können Sie deaktivieren, indem Sie das Google Analytics Opt-out Browser-Add-on installieren.

  1. Löschung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten in den Logdateien nach Ablauf von 8 Wochen, es sei denn, eine längere Speicherung der Daten ist zur Sicherstellung der oben genannten Verarbeitungszwecke erforderlich. In diesem Fall löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, so-bald diese für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich und entsprechende gesetzliche Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Außerdem löschen wir Session Cookies in der Regel, wenn die jeweilige Sitzung im Internet beendet wird. 

III. Ihre Rechte

Unter den gesetzlichen Voraussetzungen, deren Vorliegen im Einzelfall zu prüfen ist, haben Sie das Recht, Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten und die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen und Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Datenübertragbarkeit) zu erhalten. Zudem haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen persönlichen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Sie haben in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten das Recht, sich mit Beschwerden an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. 

  1. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen.

  1. Änderung dieser Datenschutzinformation

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand November 2019. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformation zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzinformation kann jederzeit auf der Webseite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

  1. Kontakt

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über unsere Webseite können Sie jederzeit unseren Datenschutzbeauftragten unter info@kanzlei-jahn.net  kontaktieren.